Wir arbeiten gerne mit Rohstoffen, die das GOTS Gütesiegel tragen. Bei diesem „Global Organic Textile Standard“ handelt es sich um weltweit anerkannte Richtlinien, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten. Das beginnt bei der Gewinnung der Rohstoffe, und schließt auch eine umwelt- und sozialverträgliche Fertigung ein. Stoffe, die die Bezeichnung „GOTS“ tragen, müssen aus mindestens 95% kontrolliert-biologischen Fasern stammen.  Damit deckt GOTS die gesamte Lieferkette ab und ist eines der wichtigsten Gütesiegel im Bereich grüner Mode für pflanzliche und tierische Fasern.

Am häufigsten findet man, auch bei uns, Produkte aus GOTS zertifizierter Baumwolle. Es gibt allerdings auch noch Schurwolle, Seide und Leinen mit GOTS Siegel. Aber das ist eine andere Geschichte, die ich euch in meinen nächsten Beiträgen gerne erzähle.